Wohnzimmer mit Galerie

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in
Das Projekt
Innenarchitektur Wohnraum
Bei diesem großen Raum, der über zwei Ebenen hoch und ungemütlich war, waren wir gefragt. Wir sollten ihn in einen ansprechenden und hochwertig eingerichteten Wohnraum verwandeln.
Zunächst zogen wir über eine Holzbalkenkonstruktion eine Galerie ein. Sie wurde über eine frei auskragende Zieharmonika-Treppe erschlossen, die wir eigens hierfür entwickelten. Die Treppe ist Teil der Gesamtkomposition einer Schrankwand im unteren Teil des Raumes.
Die Länge des Raumes erforderte außerdem einen Raumteiler, der einen Bereich abtrennt. Er wird optisch durch hinterleuchtete Stoffbahnen aufgelockert. An der Wand montierten wir eine vorglagerte und ebenfalls hinterleuchtete Platte, die mit goldfarbenem Schlagmateall belegt ist. Somit erhielt der Raume eine wohnliche und klassische Farbgebung, die in Braun- und Beigetönen in Textilien, Teppichen und Möbeln wiederkehrt.
Zur Übersicht
Info